bahn.business Online News: Mit Verbundtickets smarter umsteigen und abrechnen

Buchen Sie einfach und bargeldlos Verbundtickets im DB Navigator und steigen Sie nahtlos in U-, S- oder Straßenbahnen um. Ob Einzelfahrscheine, Kurzstrecken-Tickets, Tages- oder Gruppenkarten: Im DB Navigator erhalten Sie die gängigsten Tickets für viele Verkehrsverbünde.

Neu: Ab sofort können Sie Verbundtickets, die Sie über die App DB Navigator mit dem bahn.business-Login gebucht haben, ganz einfach im Geschäftskundenportal über einen Sammelbeleg erfassen und abrechnen.

Wählen Sie bis zu 20 Kaufbelege in einer Ansicht aus und laden Sie diese als Zip-Datei herunter. So sparen Sie viel Zeit bei Ihrer Reisekostenabrechnung.

Und so einfach geht es:

1. Schritt: Kaufbelege wählen und erzeugen

  • Loggen Sie sich im Geschäftskundenportal ein und gehen Sie über den Reiter "Auftrag" auf "Sammel-Kaufbeleg Verbundtickets"
  • Wählen Sie zunächst den gewünschten Buchungszeitraum aus, um sich Ihre Kaufbelege bequem anzeigen zu lassen.
  • Aus der erzeugten Liste können Sie jetzt alle Buchungen auswählen, für die Sie einen Kaufbeleg erzeugen möchten.
  • Haben Sie Ihre passenden Buchungen gewählt, gelangen Sie über den Button "Kaufbeleg erzeugen" zur Eingabe Ihrer Rechnungsadresse.

2. Schritt: Rechnungsadresse eingeben

Geben Sie nun die gewünschte Rechnungsadresse ein (z.B. die Firmenanschrift).

3. Schritt: Kaufbelege wählen und herunterladen

Wählen Sie die zum Herunterladen gewünschten Kaufbelege aus und klicken Sie auf "Erzeugte Kaufbelege herunterladen". Möchten Sie weitere Kaufbelege erzeugen, so wählen Sie den Button "Weitere Kaufbelege erzeugen" und gehen Sie zurück zur Startseite. Dort können Sie weitere Kaufbelege erzeugen.

4. Schritt: Kaufbelege auf Ihrem Computer speichern

Wenn Sie auf den Button "Erzeugte Kaufbelege herunterladen" klicken, wird Ihr Sammelkaufbeleg erstellt und steht anschließend zum Download als Zip-Datei bereit.