Schneepflug

Zum Fahrzeugbestand der Erzgebirgsbahn gehören zwei Schneepflüge.
Diese Schneepflüge der Bauart SPM 855 M sind im Raw Meiningen aus ehemaligen Dampfloktendern entstanden.

Der Winter im Erzgebirge kommt sehr oft spontan und heftig.
Die Schneepflüge sind in Wolkenstein und Aue stationiert, um lange Anfahrtswege zu vermeiden. Beide Schneepflüge sind somit kurzfristig für die Beräumung der Strecken im Erzgebirge bereit.

Zum Betrieb benötigen die Schneepflüge ein Triebfahrzeug, da sie nicht selbst fahrend sind.

Technische Daten

Länge über Puffer:

11,565 m

Räumbreite:

max. 4 m

Dienstmasse:

54 t

Achslast:

13,6 t

Meterlast:

4,5 t/m 

Motor:

Dieselaggregat zur Stromerzeugung

Räumfahrt:

max. 50 km/h

Zul. Geschwindigkeit bei Transport gezogen:

100 km/h

Technische Daten

Länge über Puffer:

11,565 m

Räumbreite:

max. 4 m

Dienstmasse:

54 t

Achslast:

13,6 t

Meterlast:

4,5 t/m 

Motor:

Dieselaggregat zur Stromerzeugung

Räumfahrt:

max. 50 km/h

Zul. Geschwindigkeit bei Transport gezogen:

100 km/h