Fahrplanänderungen

Hier finden Sie wichtige Informationen zu Fahrplanänderungen und Bauarbeiten.

Ab 26. Februar: KBS 517 Chemnitz - Flöha - Zschopau - Annaberg-Buchholz - Cranzahl

Auf der Linie 517 (Chemnitz - Flöha - Zschopau - Annaberg-Buchholz - Cranzahl) werden ab dem 26. Februar 2018 neben den Dieseltriebwagen der Erzgebirgsbahn auch Zweisystemfahrzeuge CityLink der City-Bahn Chemnitz GmbH verkehren.

Wegen einer Brückenbaustelle in Wilischthal gilt zwischen dem 3. April und 30. September 2018 ein gesonderter Baufahrplan, der derzeit erarbeitet wird.

16. bis 27. April: Sperrung Flöha - Wolkenstein

Wegen Gleisumbau, Instandhaltungsarbeiten und Einrichtung des Bauzustandes - Brückenneubau Wilischthal - wird der Streckenabschnitt Flöha - Wolkenstein vom 16. April, 0 Uhr bis 27. April 2018, 24 Uhr durchgehend gesperrt.

Die Züge der RB-Linie 80 (Chemnitz - Flöha - Zschopau - Annaberg-Buchholz - Cranzahl) fallen von Flöha bis Wolkenstein aus und verkehren mit Bussen im Schienenersatzverkehr (SEV).

 
Haltepunkte Hennersdorf und Witzschdorf

Vom 16. bis 27. April .2018 wird das Streckengleis Flöha - Hennersdorf - Zschopau - Wolkenstein gesperrt.
Die Zugleistungen fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Wegen der ungünstigen Verkehrslage bedient der Bus nicht unmittelbar die Bahnhaltepunkte Hennersdorf und Witzschdorf.

Hier werden Ersatzhaltestellen an der S 228 (Zschopentalstraße) eingerichtet. Planen Sie bitte längere Wegezeiten zu den Ersatzhaltestellen ein.
Witzschdorf: Ersatzhaltestelle am Abzweig Witzschdorfer Hauptstraße
Hennersdorf: Ersatzhaltestelle am Abzweig Zschopauer Hauptstraße

Deutsche Bahn AG ©

Strecke Chemnitz - Cranzahl Informationen zu Bauarbeiten von April bis September 2018

Deutsche Bahn AG ©

Das recht markante Brückenbauwerk der Zschopautalbahn über den gleichnamigen Fluss bei Wilischthal bedarf einer Erneuerung. Der Ersatzneubau der Brücke dauert vom 3. April bis 30. September 2018. Durch die Arbeiten macht sich eine Sperrung der Strecke mit Schienenersatzverkehr (SEV) erforderlich:

SEV zwischen Wolkenstein und Flöha vom 16 April, 0 Uhr bis 27. April 2018, 24 Uhr

Ab 28. April wird der Zugverkehr wieder aufgenommen, jedoch mit einer Unterbrechung in Wilischthal, denn dort muss umgestiegen werden. Die Züge fahren auf beiden Seiten bis an die neu zu bauende Zschopaubrücke heran. Dadurch entfällt der reguläre Halt am Haltepunkt Wilischthal.
Ebenfalls auf beiden Seiten der Zschopaubrücke werden Behelfsbahnsteige errichtet. Zwischen beiden Bahnsteigen liegen ca. 200 Meter Fußweg (die Zschopau muss auf der parallel führenden Straße überquert werden). Auf diese Art und Weise wird jedoch ein über fünf Monate andauernder Schienenersatzverkehr vermieden.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, die während der Bauarbeiten auftreten.

SEV zwischen Wolkenstein und Zschopau vom 3. April, 0 Uhr bis 15 April 2018, 24 Uhr